26. August 2015 von Fairtrade-Expertin

Verleih von Anschauungsmaterial für die Faire Beschaffung

Kommunen, die ihre Beschaffung zukünftig fair gestalten wollen und aus diesem Anlass fair gehandelte Produkte wie Berufskleidung oder Pflastersteine konkret aus der Nähe ansehen möchten, können nun Anschauungsmaterial ausleihen. Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) hat dazu auf ihrem Internetportal ein kleines, aber qualitativ hochwertiges Sortiment von Ansichtsexemplaren zertifizierter Produkte zusammengestellt, das für Workshops, Seminare, Ausstellungen und andere Anlässe verliehen wird. Das Sortiment reicht von fairer Schutzkleidung für die Straßenreinigung und fairer OP-Kleidung für Krankenhäuser über fair gehandelte Computermäuse bis hin zu zertifizierten Pflastersteinen.

weitere Informationen >>